19. November 2015

Websites für Coaches, Trainer und Berater – Teil 1

Warum Coaches und Trainer eine responsive Website brauchen

Abbildung: Website imarketinx.de auf diversen Geräten
Mit einer responsiven und mobil-freundlichen Website machen Sie eine gute Figur. | vergrößertes Bild

Ihre Klientel wird immer mobiler – insbesondere online. Sie können sich nicht mehr darauf verlassen, dass Sie trotz guter Reputation bei Suchanfragen im Web auch schnell gefunden werden. Es sei denn, Sie haben eine responsive und mobil-freundliche Website. Wenn nicht, lesen Sie hier, worauf es für Sie als Trainerin oder Coach ankommt.


Was Ihre Kundinnen und Kunden und Kunden suchen und erwarten

Empfehlungen und direkte Kundenkontakte sind immer noch das beste Mittel zur Kundengewinnung. Ihre Homepage kann dennoch entscheidend sein. Ob Sie oder Ihr Konkurrent „einen Klick weiter“ den Auftrag erhalten:

Irgendwann landen potenzielle Kundinnen und Kunden auf Ihrer Website. Und der Eindruck, den sie hier gewinnen, kann das entscheidende letzte Kriterium sein: Werden Sie angerufen oder einer Ihrer Konkurrenten?

Problemlösungen

Der Personaler eines mittleren Unternehmens ist auf der Suche nach einer Trainerin oder einem Coach. Von Bekannten wurden ihm drei verschiedene Leute empfohlen. Die Empfehlungen hörten sich alle gut an. Der Personaler schaute sich auf den Websites der empfohlenen Coaches um.

Stellen Sie sich vor: Auch Sie sind darunter. Der Personaler ist überzeugt:

"Diesen Coach brauche ich!“ Oder: "Diese Trainerin ist doch genau die Richtige für uns!"

Und warum? Weil Sie die richtigen Lösungen in der treffenden Art und Weise auf Ihrer Website anbieten! Keine Floskeln, kein Beratersprech – stattdessen Antworten auf drängende Fragen.

Dazu brauchen Sie
  • Inhalte, die konkrete Fragen beantworten,
  • Inhalte, die Lösungsvorschläge unterbreiten,
  • Inhalte, die den Kunden Last von den Schultern nimmt,
  • Inhalte, die verständlich sind,
  • Inhalte, die die Lebensrealität Ihrer (potenziellen) Kundinnen und Kunden aufgreifen.

Professionalität

Warum Ihre Website heute wichtiger ist denn je
  • Ihre Website spiegelt Ihre Professionalität und persönliche Integrität wider.
  • Ihre Website macht es den NutzerInnen leicht, sich ein Bild von Ihnen und Ihrem Leistungsspektrum zu machen.
  • Ihre Website visualisiert Ihre Kompetenzen.
  • Ihre Website schafft Vertrauen.
  • Ihre Website bedient mit einzigartigen Inhalten und passenden Keywords auch Suchmaschinen wie Google, DuckDuckGo oder Bing.

Kundenerwartungen

Kundenerwartungen sind die Richtschnur für die Gestaltung einer geschäftlichen Website – und nicht ein Dogma. Ihre Website muss auch Ihnen gefallen, sonst werden Sie sie nicht aktiv in Ihrem Marketing nutzen.

Dazu brauchen Sie eine Website ...
  • mit klarer Struktur, führender Navigation und attraktivem Design,
  • mit aktuellen und interessanten Inhalten,
  • auf dem neuesten Stand der Technik („State of the Art“).

Meine Angebote für Ihre neue individuelle Website – zu garantierten Festpreisen!


Angebote ansehen

DIY – empfehlen Sie das auch Ihren KlientInnen?

Wenn Sie Zeit haben, sich mit HTML5, CSS3, JavaScript und Usability gut auskennen, dann sind Sie nicht nur ein Profi in Sachen Coaching und Training, sondern können auch Ihre Website nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten, ohne das Ihnen irgendjemand hineinredet.

Auf jeden Fall professionell

Und wenn Sie keine Zeit oder nicht ausreichende Kenntnisse haben, Ihre Website selbst professionell zu erstellen, dann lassen Sie sie von einem Profi programmieren. Ihre Vorteile: Sie bekommen einen wirklich individuellen Internet-Auftritt ohne Kompromisse, der auf dem neuesten technischen Stand und für Suchmaschinen wie für Menschen optimiert ist.


Zum Download des Artikels Websites für Coaches, Trainer und Berater

Autor: Rüdiger Alte

Bild von Rüdiger Alte

E-Mail an:


Diesen Artikel teilen